Seminar „Handelsvertreter in den Niederlanden“

Wer seine Firmenaktivitäten auf dem niederländischen Markt ausdehnen will oder ein bereits bestehendes Engagement ausbauen möchte, für den kann eine Handelsvertretung der richtige Weg sein.

In diesem Seminar

 „Handelsvertreter in den Niederlanden“

am Dienstag, 31. März 2009, 14.30-17.00 Uhr

bei CMS Hasche Sigle Rechtsanwälte und Steuerberater, Breite Straße 3, Düsseldorf

erhalten Sie wichtige Informationen zu gesetzlichen Voraussetzungen für eine Handelsvertretung in den Niederlanden. Sie werden über die verschiedenen Möglichkeiten und Aspekte informiert, die Sie laut der niederländischen Gesetzgebung beachten müssen. Während des Seminars wird auch speziell auf die Unterschiede zum deutschen Recht in diesem Bereich eingegangen und anhand von praktischen Beispielen verdeutlicht. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und individuelle Gespräche mit den Dozenten zu führen.

 Das Seminar richtet sich an Unternehmen, die in den Niederlanden aktiv werden möchten und an einer Handelsvertretung interessiert sind oder diese bereits errichtet haben. Referenten sind Carina Mijnen aus der Rechtsabteilung der DNHK, Ton Heebing von CMS Derks Star Busmann in Arnhem, der Experte auf dem Gebiet von Agentur- und Vertriebsrecht in den Niederlanden sowie in Deutschland ist, und der Rechtsanwalt Holger Fehrmann von CMS Hasche Sigle in Düsseldorf.

Die Anmeldung ist online über die Webseite www.dnhk.org in der Rubrik “Seminars” möglich.