Niederländischer Gemeinschaftsstand auf der Messe Z vom 24. bis 27 Februar 2009

 exportimpulse!, die Königliche Metallvereinigung und die IHK Brabant in den Niederlanden, organisieren – im Auftrag des EVD, der Agentur für Außenwirtschaft des niederländischen Wirtschaftsministeriums – eine Handelsdelegation mit 18 niederländischen Unternehmen nach Leipzig. Anlass der Reise ist die Zuliefermesse „Z“, die vom 24. – 27. Februar 2009 stattfindet. Dort sind die niederländischen Unternehmen mit einem Gemeinschaftsstand im „Holland Pavillon“ vertreten.

Die teilnehmenden Firmen sind alle im Bereich der Zulieferung tätig, für den Maschinen und Anlagenbau, den Automotive Sektor, aber auch in der Elektronik- und Halbleiterindustrie.
Grund des niederländischen Gemeinschaftsstandes ist die stark wachsende Nachfrage nach fertigen kompletten Baugruppen. Heute liegt der Schwerpunkt der Nachfrage auf kompletten Baugruppen. Gerade in diesem Bereich haben sich die niederländischen Zuliefererfirmen in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Angebote umfassen Komponenten, Baugruppen und Verfahren für den Maschinen- und Anlagenbau, den Automobilbereich, die Medizintechnik, die Elektronik und die Halbleiterindustrie.
Zusätzlich zum Gemeinschaftsstand findet am 27.02.2009 das MEET & MATCH mit niederländischen Zulieferern statt. Hierbei erhalten deutsche Unternehmen die Gelegenheit, sich durch eine gezielte Gesprächsvermittlung mit den Niederländern über mögliche Kooperationen auszutauschen. Die MEET & MATCH Gespräche finden während der Messe Z auf der Sonderfläche der EINKÄUFERTAGE in Messehalle 5 zwischen 10:00-12:00 statt.
Die Anmeldung zum MEET & MATCH erfolgt online: Die Registrierung sowie Teilnahme am Meet & Match Event ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der  24.01.2009.

Mehr Informationen: www.leipziger-messe.de, www.exportimpulse.de