Koniginnetag 2011

Koniginnetag 2011

In München wurde auch dieses Jahr der offizielle Geburtstag der niederländischen Königin Beatrix in Anwesenheit von wichtigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur und vielen geladenen Gästen festlich gefeiert. Der „Koninginnedag“ hat sich zu einem herausragenden Treffen zwischen Bayern und Niederländern entwickelt. Herr Generalkonsul Rob Zaagman, der im August 2010 sein Amt in München aufgenommen hat, eröffnete zusammen mit Herrn Staatsminister Martin Zeil den Empfang. Die Veranstaltung fand heuer in der Spielhalle der Münchner Kammerspiele statt, die sehr schön mit einer kleinen Windmühle, Sand und den typischen „holländischen“ Holzschuhen umgewandelt war.

Herr Generalkonsul Rob Zaagman betonte, dass die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den Niederlanden und Deutschland intensiv und gut sind. Die Niederlande sind der größte ausländische Investor in Deutschland und das Handelsvolumen zwischen beiden Ländern beläuft sich auf über 130 Milliarden Euro pro Jahr. Einen größeren wirtschaftlichen Austausch zwischen zwei Staaten gibt es lediglich zwischen den USA und Kanada.

In den vom niederländischen Intendanten Johan Simons seit der Spielzeit 2010/11 geführten Münchner Kammerspielen wird das exzellente Zusammenspiel von Bayern und Niederländern deutlich sichtbar.

Unter den Gästen befanden sich auch dieses Jahr wieder Mitglieder des Vereins der Agnes-Bernauer-Festspiele aus Straubing, die in historischen Gewändern zur Feier des Königinnentages nach München gekommen sind.

Ermöglicht wurde der Empfang dank der großzügigen Unterstützung vieler niederländischer und deutscher Unternehmen, des Deutsch-Niederländischen Geschäftsforums sowie des EVD, der Agentur für Außenhandel und Zusammenarbeit des niederländischen Wirtschaftsministeriums.

Rund 350 Gäste waren anwesend. Die Atmosphäre war angenehm, sehr entspannt, die Gäste haben ein Meer von Tulpen und leckere holländische Spezialitäten, wie Matjes, Bitterballen und natürlich Heineken-Bier genossen. Auch dieses Mal fand eine Verlosung statt von KLM-Flugtickets, einem Fahrrad der Rabobank, einem Gutschein für eine Fahrradtour von der „Fietsfabrik“ sowie Gutscheinen vom Jazzclub Unterfahrt als auch für die Agnes-Bernauer-Festspiele 2011. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung.

Impressionen vom Koninginnetag finden Sie im Bereich Bildgalerie!