Themenabend „Mobilität in der Zukunft“ mit Jesper Vis, Managing Director FlixBus BeNeLux

Themenabend „Mobilität in der Zukunft“ mit Jesper Vis, Managing Director FlixBus BeNeLux

Nur sechs Jahre jung, doch schon gehören sie mit ihren kennzeichnenden grünen Bussen zu der deutschen Verkehrslandschaft: FlixBus. Vor allem beliebt bei Studenten, die zum Beispiel günstig von München nach Amsterdam fahren möchten (ab €33,-), verbindet FlixBus im Moment 1200 Städte in Europa. FlixBus ist „eine einzigartige Kombination aus Technologie-Startup, Internetunternehmen und klassischem Verkehrsbetrieb“, und hat in kürzester Zeit das größte Fernbusnetz von Europa geschaffen.

Was hat FlixBus in so einer kurzen Zeit so erfolgreich gemacht? Wie kann die Zukunft der europäischen Mobilität im Allgemeinen aussehen? Was kann man aus dem Erfolg dreier Münchner Unternehmer lernen? Und natürlich, wie läuft die Vernetzung des deutschen Fernbusnetzes mit dem niederländischen? Alle Fragen, auf die Sie am Donnerstagabend eine Antwort bekommen können. Der niederländische Managing Director FlixBus Benelux Jesper Vis lädt das DNG zu einen Besuch bei FlixBus ein.

Die Veranstaltung findet am 23.11.2017 um 19.00 Uhr im Hauptbüro der Firma FlixMobility GmbH, Birketweg 33, 80639 München, statt. Jesper Vis wird seinen Vortrag auf Englisch halten um für die deutschen und niederländischen Gäste gleichermaßen verständlich zu sein.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung schriftlich per E-Mail pr@dng-online.de bis zum 16. November an.

Im Anschluss sind alle Teilnehmer herzlich zum Netzwerk-Borrel willkommen.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Veranstaltung.

Ihr DNG Vorstand