Mitgliederversammlung und Jahresempfang 2019

Mitgliederversammlung und Jahresempfang 2019

Nachdem wir uns kurz die besten Wünsche zum neuen Jahr ausgetauscht hatten, blickte der Vorstand auf das vergangene Jahr 2018 zurück. Es war ein Jahr mit ganz verschiedenen Aktivitäten: Vom Themenabend Datenschutz bei HEUSSEN im Februar, über eine exklusive Führung durch die Paulaner-Brauerei im März, bis zur Werksbesichtigung bei RENK in Augsburg im Juni und das wunderschöne Wochenende in Inzell im November. Und dann reden wir überhaupt noch nicht über die immer sehr erfolgreiche jährliche Königstagfeier, das Golfturnier und den Wiesn-Besuch.

 

Alsdann der Kassenbericht, trotz den etwas teuren Matjes am Koningsdag, mit einem kleinen Plus verabschiedet wurde, stand der ganze Vorstand, außerhalb vom Vorsitzenden Martijn Feldbrugge, zur Wiederwahl. Maria Schulz (für ein Jahr), Bob Borggreve, Jan Hondelink und Gerhard Nagel (für zwei Jahre) wurden alle per Akklamation wiedergewählt.

 

Anders als in den vergangenen Jahren – wo im Anschluss der Mitgliederversammlung oft ein Gastsprecher zu einem aktuellen Thema referiert hat – kriegten die Mitglieder diesmal das Wort. Damit das DNG in der Zukunft auch seinen Mehrwert für die Mitglieder behält, und der Vorstand nicht allwissend ist, wurden alle Anwesenden in drei Gruppen unterteilt und gefordert ihre Ideen mit einander zu teilen. Die Begeisterung und das Engagement, welches die Mitglieder gezeigt haben, waren großartig. Es war schön zu sehen (und zu hören) wie viele Ideen, Tipps & Tricks nach vorne gekommen sind – in nur 20 Minuten! Der Vorstand wird sich alle zu Herzen nehmen und sie in den kommenden Wochen und Monaten ausarbeiten.

Im Anschluss an eine kurze Präsentation, die vielen Ideen und den Vorausblick auf das neue Jahr 2019 gewidmet war, gingen alle in gemütlicher Atmosphäre zum Abendessen, wo man sich noch lange über das neue Jahr unterhalten hat.

 

Der Vorstand möchte sich bei allen Anwesenden bedanken und freut sich schon sehr auf alle anstehenden Aktivitäten, die wir mit und für unsere Mitglieder auch für Interessierte, Freunde und Bekannte organisieren werden. Ein riesiges Dankeschön gilt natürlich unserem DNG-Mitglied, Jacolien Benes und den Mitarbeitern vom Leonardo Hotel, die dafür gesorgt haben, dass es niemandem an irgendetwas gefehlt hat.