Spiel, Spaß und Spannung beim Judith-de-Forrest-DNG-Golfturnier 2014

Spiel, Spaß und Spannung beim Judith-de-Forrest-DNG-Golfturnier 2014
Viel Freude machte allen Beteiligten ihre Teilnahme am diesjährigen DNG-Golfturnier. Sieger der Bruttowertung wurde Max Wenzelburger vor den punktgleichen Nanda Brüning-Leick und Dr. Emmanuel Nikolaides. In der Nettowertung, bei der das Abschneiden gemessen an der persönlichen Spielstärke, also unter Berücksichtigung des Handicaps, gewertet wird, siegte Stefan Groß vor Wolfgang Binder und punktgleich Lex Meijman. Für alle Golfbegeisterten, die noch nicht die Turnierreife hatten, gab es einen Schnupperkurs der örtlichen Golfschule. Beim abschließenden Abendessen und bei der Preisverleihung erinnerte DNG-Vorsitzender Fred van Putten an die im letzten Jahr verstorbene Judith de Forrest, die sich sehr für das DNG verdient gemacht hat und die auch das Turnier, das 2013 zum ersten Mal stattfand, initiiert und den Wanderpokal gestiftet hat. Fotos zum Turnier finden sich in der Bildgalerie der DNG-Website.