Bezahlen per App – Besuch im Payconiq Pop Up Store

Bezahlen per App – Besuch im Payconiq Pop Up Store

„Überraschend einfach, überraschend schnell“

Laut dem junge niederländischen Start-Up Unternehmen Payconiq ist bezahlen mit dem Handy die Zukunft. Mit Payconiq können Zahlungen in Geschäften und Überweisungen an Kontakte bequem per Fingertipp auf dem Smartphone erledigt werden. Payconiq verbindet sich direkt mit dem vorhandenen Bankkonto, es wird hierfür kein separates Guthaben oder eine zusätzliche Karte benötigt.

Bis einschließlich März gibt es den ersten Payconiq Pop-Up-Store in München, der zugleich der erste in Deutschland ist. Max van Riel, Head of Business Development bei Payconiq Deutschland, begründet: „München ist bekannt für seine Innovationen und deshalb folgerichtig ein passender Startpunkt für Payconiq in Deutschland.“ Der Zielgruppen-Fokus liegt zunächst auf den Szenevierteln Maxvorstadt und Schwabing-West. Hier werden bereits die ersten Cafés, Restaurants und Geschäfte mit der App verbunden.

Möchten Sie gerne mal tiefer in diese revolutionäre Art von Zahlungen eintauchen? Dann begrüßt Max van Riel Sie gerne am Dienstag 6. März, um 18.30 Uhr, im Pop-Up-Store in der Türkenstraße 67 in der Maxvorstadt.

Bitte melden Sie sich für dieses Event per E-Mail pr@dng-online.de bis zum 2. März an.

Wir freuen uns darauf eine innovative Zahlungsart kennenzulernen.